Victoria, 27, Rosenheim: Devote Sie will benutzt werden

Ich mag es beim Poppen beherrscht zu werden und mich dabei ganz als devotes Bückstück zu fühlen. Ich würde gerne einen dominanten Herren finden, der mich gewitzt demütigt und dabei meine Erregung hochkochen lässt. Dabei mag ich es wirklich als Objekt behandelt und auch verbal gedemütigt zu werden. Auch die eine oder andere Ohrfeige zeigt mir meinen Platz und lässt mich spüren, dass du die Oberhand hast.
Du kannst mir auch brutal auf die Titten schlagen um mich zu maßregeln. Bei meinen fetten Extremtitten geht das richtig gut und meine Dinge halten auch ordentlich was aus.

Natürlich sollte man sich im Vorfeld etwas neutral beschnuppern bevor wir eine gemeinsame BDSM-Session starten. Aber wenn du kompetent und vertrauensvoll rüberkommst, dann kannst du mich schon richtig hart rannehmen und dich ausgiebig mit allem meinen Sexöffnungen beschäftigen.
Gerne lasse ich mich dabei hart knebeln, so dass mir der Sabber am Knebel entlang aus dem Mund läuft und heruntertrieft. Fessele mich so, dass ich mich nicht mehr bewegen kann und dann besteige mich ganz nach deinem Gutdünken. Auch das stehen dir alle meine Löcher offen zur Verfügung. Ein geiles Gefühl so ein hilflos erregtes wehrloses Opfer zu sein.
Mir macht es richtig perverse Freude die devote Schlampe bei solch versauten Rollenspielen zu sein. Du kannst mich auch gerne an die Leine legen und mich zwingen nackt auf allen Vieren hinter dir herzudackeln.

Ich bin geradezu rollenspielsüchtig, also nicht am Computer sondern sexuell. Derzeit bin ich soweit, dass ich ernsthaft auch mal Petplay ausprobieren würde. Mit Schwanz-Plug im Hintern aus einem Napf trinken und fressen müssen und gelegentlich meinen Halter befriedigen hat schon was. Hauptsache mein Herrchen ist schön streng mit mir. Keine Ahnung, ob da eine Grenze zu viel überschritten wird, aber ich bin eben gerade dabei mich auszuprobieren. Also du siehst ich bin gerade ernsthaft zu vielem bereit.
Ich kann deine willige Sklavin für erotische Machtspiele sein und bin dabei überhaupt nicht zimperlich. Benutze mich und bringe mich dabei an meine Grenzen und fordere Gehorsamkeit von mir ein. Bestrafe mich dafür, dass ich dabei immer glitschiger zwischen meinen Beinen werde.
Du kannst mit dem Stock auf meine fetten Hängebusen schlagen bis es rote Striemen gibt und mir danach dein Sperma in alle meine Öffnungen pumpen. Oder gib mir eine orale Pressbetankung bis zum Würgen. Ich bin dabei.


Gratis Anmelden und alles sehen